Treffpunkt Holzofen:

Oberndorf, 7. Januar 2017

Treffpunkt Holzofen:
Tolle Resonanz auf ersten Infostand

Einen schöneren Auftakt zu meinem Wahlkampf hätte ich mir nicht wünschen können. Rund 120 Bürgerinnen und Bürger besuchten meinen kleinen Stand in der Oberndorfer Ortsmitte. Um 8 Uhr waren wir startklar… und das bei minus 12 Grad. Immerhin: Als wir um 12.30 – wegen der großen Resonanz eine halbe Stunde später als geplant – die Zelte abbrachen, hatte sich die Temperatur auf minus 6 Grad verdoppelt.

Am Holzfeuer im Eisenfass bei Kaffee, alkoholfreiem Punsch und Plätzchen in Form der Oberndorfer Kirche kamen gute Gespräche schnell in Gang. Viele Jossgründerinnen und Jossgründer konnte ich aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen und Projekte informieren. Die meisten Fragen drehten sich um die weitere Entwicklung des Franz-Korn-Platzes, der Kulturfabrik und des Familienzentrums im ehemaligen Schwesternhaus. Auch zur möglichen Ausweisung neuer Gewerbeflächen und zu unserem Kampf gegen eine ICE-Trasse durch den Spessart gab es reichlich Fragen.

Sehr gefreut habe ich mich über die gelöste, positive Stimmung bei aller Ernsthaftigkeit der Themen. Genau so wollen wir unsere Herausforderungen ja auch angehen: Seriös, nachdrücklich, kompetent – aber dabei stets heiter und optimistisch.