Leben im Einklang mit unserem Spessart

Leben im Einklang mit
unserem Spessart


Man kann sich täglich über die Schönheit unseres Jossgrunds freuen. Allein: Freude reicht nicht. Leben im Einklang mit unserer Landschaft bedeutet, sie zu schützen und zu bewahren, zugleich aber auch, die Stärken dieser Region zu nutzen und weiter zu entwickeln. Deshalb stehe ich überzeugt seit Jahren an der Spitze der Initiative Pro Spessart, die eine rücksichtslose, Natur vernichtende und zudem teure und verkehrstechnisch unsinnige Schnellbahntrasse durch unseren Jossgrund verhindern will.

Ich bekenne mich – wie die große Mehrheit der Jossgründerinnen und Jossgründer – zur Nutzung erneuerbarer Energien und somit zur Windkraft. Die auf unserem Gebiet vorgesehenen Standorte sind landschaftsverträglich und bringen uns auch finanziell voran.


Das haben wir geschafft

Der Naturpark Hessischer Spessart, der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis und der Verein Spessart regional betreiben nicht umsonst ihr „Schaufenster Spessart“ in unserer Gemeinde. In allen drei Verbänden ­arbeite ich im Vorstand mit. Und die Bio-Energiegenossenschaft gilt weithin als beispielhaft.


Das schaffen wir zusammen

Mein Ziel für die kommenden Jahre ist es, die unterschiedlichen Erfolgsgeschichten und Vorhaben zu einem ganzheitlichen regionalen Marketing­konzept zu verbinden. Ich möchte eine dauerhafte Plattform schaffen, in der Bürger, Kulturschaffende und Gewerbetreibende gemeinsam ihre Ideen einbringen können. Marketing-Profis sollen diese Arbeit begleiten und ergänzen.